Informatik und Medienbildung

Modernste digitale Medien prägen heute den Alltag von Schülern. Wir haben uns vor 4 Jahren aufgemacht diese Medien

auch im Unterricht zu nutzen.

Dazu gehört auch unser YouTube Channel mit Hinweisen insbesondere zum Unterricht mit dem iPad und Hilfen für den Informatikunterricht. Wer im Umgang mit digitalen Medien über das reine Spielen und Konsumieren hinauskommen will, muss sich produktiv betätigen. Dazu gehört nach wie vor, dass "Denken wie Googlen ist, nur eben krasser!". Ein Smartphone, Tablet oder Notebook macht ein Kind nicht schlauer, Kreativität und Fleiß sind nach wie vor von Nöten, um ansprechende Inhalte mit den Geräten zu produzieren.

Wer kein fundiertes Grundwissen besitzt, wird auch nicht die von modernen Medien abgerufenen Inhalte einordnen, geschweige denn anwenden, können. Sonst werden die Schlauen immer schlauer und die Dummen merken gar nicht, wie sie immer dümmer werden.

Aus diesem Grunde versuchen wir uns als Schule auch aktiv in den Prozess um neue Lernformen im Zeitalter von Digitalisierung einzubringen und arbeiten aktiv in der Werkstatt schulentwicklung.digital mit.

Drucken

Wir sind Referenzschule für Medienbildung in Mecklenburg-Vorpommern

Boddenschulpads - unser iPad-Blog

Copyright

© Boddenschule 2004 - 2019
Alle Rechte vorbehalten

Anschrift

Schule am Bodden Neuenkirchen
Wampener Straße 19
17498 Neuenkirchen

Kontakt

Tel: +49 3834 -2478/ -773973
Fax: +49 3834 773972
E-Mail:

Folgen Sie uns