Lesenacht in der Schule

Am 20.12. bis 21.12.2016 fand die Lesenacht in unserer Schule statt. Alle Schüler unserer Klasse 6a fanden sich um 18.00 Uhr in unserem Klassenraum ein. Schnell wurden die Betten aufgebaut, denn Frau Durittke hatte eine Überraschung für uns vorbereitet: eine tolle Schatzsuche. So wanderten wir auf der Suche nach dem Schatz durch die ganze Schule. In der Zwischenzeit bereitete unser Küchenteam Lasagne vor. Nachdem wir den Schatz gefunden hatten, setzten wir uns an den Tisch und hatten schon richtig Kohldampf! Das Küchenteam enttäuschte uns auch nicht. Mit vollgeschlagenen Bäuchen stellten wir unsere mitgebrachten Bücher vor. Danach setzten wir uns vor den Fernseher und schauten einen Film an. Als es dann 23.30 Uhr war, spielten wir das passende Spiel Werwolf.



Nach dieser ausgelassenen Runde mussten wir „schon“ ins Bett. Wir Mädchen hatten uns gerade in unsere Schlafsäcke gekuschelt, da ertönte eine gruselige Stimme, die uns verkündete: ,, Folgt den Lichtern in der Schule!!!“ Das taten wir und kamen zum Haupteingang. Dort wartete ein Sack voller Ü-Eier auf uns. Alle packten sie aus. Dann verschwanden wir wieder in unseren Betten und quatschten noch sehr lange. Irgendwann schliefen wir aber doch ein. Am nächsten Morgen wurden wir um 6.00 Uhr geweckt. Dann gab es ein leckeres Frühstück. Nach dem Essen packten wir unsere Sachen ein. Leider war unsere Lesenacht danach vorbei. Wir bedanken uns bei Frau Ebert, Frau L. Martens, Frau Durittke, den Muttis, die uns halfen und vor allen Dingen bei unserem Küchenteam.



Schreibende Schüler
Finnja K. , Lilith. N. , Klasse 6a

Drucken

Wir sind Referenzschule für Medienbildung in Mecklenburg-Vorpommern

Boddenschulpads - unser iPad-Blog

Copyright

© Boddenschule 2004 - 2019
Alle Rechte vorbehalten

Anschrift

Schule am Bodden Neuenkirchen
Wampener Straße 19
17498 Neuenkirchen

Kontakt

Tel: +49 3834 -2478/ -773973
Fax: +49 3834 773972
E-Mail:

Folgen Sie uns