Besuch der Museumswerft

Am Mittwoch, dem 10.05.2017 waren wir, die Klasse 6a in der Museumswerft in Greifswald. Es war sehr nass und kalt, aber trotzdem haben wir eine spannende Führung durch das Gelände erlebt. Herr Sandau zeigte uns alles, so auch eine Slipanlage, ein noch nicht fertig gebautes Schiff und noch vieles mehr. Wir Mädchen gingen danach in den Heine-Schuppen. So konnten wir uns noch aufwärmen, bevor wir mit einem Haifischkutter segeln durften. Im Heine-Schuppen bauten wir Luftballon-Strohhalm-Schiffchen. Das war witzig! Als die Sonne schien, kamen die Jungs von ihrer Segeltour wieder, völlig nass und durchgefroren!

Aber nun durften wir auf das Schiff. Wir probierten gleich aus, wie es ist, als richtige Piraten auf einem richtigen Schiff unser diesjähriges Musical zu spielen. Als uns doch ein wenig kalt wurde, gingen wir unter Deck. Aber nur kurz, denn dann war es doch viel schöner, den Fahrtwind im Gesicht zu spüren. Kapitän Friedrich hat uns sogar die Kojen gezeigt. Dort war es sehr eng. Leider mussten wir bald wieder zurücksegeln. Als wir an Land waren, haben wir uns von „Hanne Marie“, dem Schiff verabschiedet. Alle bedankten sich noch einmal bei den Mitarbeitern. Danach wanderten wir wieder zur Schule zurück. Der Tag hat uns sehr gut gefallen - auch ohne Sonne! Der Rückweg kam mir noch länger vor. Julia und ich mussten uns festhalten, denn es war richtig stürmisch und wir wären fast weggeflogen. Sogar die Pfützen auf dem Boden wurden vom Wind weg gepustet. Wir waren froh, als wir endlich wieder bei der Schule waren, denn wir waren ganz schön kaputt. Aber es war ein schöner Tag für alle.


Museumswerft01
Museumswerft02
Museumswerft03
Museumswerft04
Museumswerft05
Museumswerft06


Schreibende Schüler
Finnja, Klasse 6a

Drucken

Wir sind Referenzschule für Medienbildung in Mecklenburg-Vorpommern

Boddenschulpads - unser iPad-Blog

Copyright

© Boddenschule 2004 - 2017
Alle Rechte vorbehalten

Anschrift

Schule am Bodden Neuenkirchen
Wampener Straße 19
17498 Neuenkirchen

Kontakt

Tel: +49 3834 2478
Fax: +49 3834 773972
E-Mail: